Kontakt

Anschrift

Gartenschau Bad Lippspringe
Lindenstraße 1a
33175 Bad Lippspringe
Tel. 05252 / 26260

 
 

Öffnungszeiten

Täglich (auch Sonn- und Feiertage)

Hauptsaison (Mitte April bis Mitte Oktober):
9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Nebensaison (Mitte Oktober bis Mitte April):
10.00 Uhr bis 17.00

Verweildauer bis Einbruch der Dunkelheit, jedoch maximal bis 21.00 Uhr.

 
 

Blühkalender

Im Juli widmen wir uns den Edel-Disteln, die zur Staude des Jahres 2019 gewählt wurden. Mehr zu diesen Pflanzen finden Sie unter "Blumen und Wald".

 
 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Hunde auf dem Gartenschau-Gelände nicht gestattet sind. 

Da der Verbleib von Hunden im Fahrzeug lebensgefährlich werden kann, ist dieser ebenfalls nicht gestattet.

28. Jun 2019

Gartenschau und Tourist Info für Barrierefreiheit ausgezeichnet

Die Gartenschau und die Tourist Information in Bad Lippspringe haben Auszeichnungen für ihre Barrierefreiheit erhalten. Bis zum Mai 2022 dürfen beide Einrichtungen mit dem bundesweiten Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft“ des Projektes „Reisen für Alle“ werben. Das bedeutet, dass es in der Gartenschau und Tourist Information ideale Voraussetzungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer gibt.

Vor einigen Monaten hat ein Prüfer des Projektes „Reisen für alle“ sowohl die Gartenschau als auch die Tourist Information besucht. Anhand verschiedener Kriterien hat er dort die Barrierefreiheit überprüft – darunter die Breite der Gehwege und der Türen, die Steigungen der Wege, die Entfernung zum nächsten Behindertenparkplatz, die Ausstattung der Toilettenanlagen und ähnliches. Das erfreuliche Ergebnis: Sowohl die Gartenschau als auch die Tourist Information bieten ideale Voraussetzungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer.

Auch auf Menschen mit anderen Beeinträchtigungen sind die Mitarbeiter der Gartenschau und der Tourist Information eingestellt. Assistenzhunde für sehbehinderte und blinde Menschen dürfen beispielsweise in alle Bereiche mitgenommen werden. Und für Gehörlose und Menschen mit Hörbehinderung gibt es spezielle Führungen in der Gartenschau. Ausführliche Informationen dazu gibt es unter www.gartenschau-badlippspringe.de und unter www.bad-lippspringe.de.

Das Projekt „Reisen für alle“ wird vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und soll branchenübergreifende Standards für barrierefreie Angebote sicherstellen. Zu diesem Zweck verleiht das Projekt das Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft“ an Betriebe und Orte in ganz Deutschland, die die Kriterien erfüllen. So können Menschen mit Behinderungen auf einen Blick erkennen, wo sie barrierefreie Ausflüge oder Urlaube machen können.

 
 
 
 

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 

Newsletter Bad Lippspringe

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Veranstaltungs-Highlights aus
Bad Lippspringe und der Gartenschau
informieren.