Kontakt

Anschrift

Gartenschau Bad Lippspringe
Lindenstraße 1a
33175 Bad Lippspringe
Tel. 05252 / 26260

 
 

Öffnungszeiten

Täglich (auch Sonn- und Feiertage)

Hauptsaison (Mitte April bis Mitte Oktober):
9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Nebensaison (Mitte Oktober bis Mitte April):
10.00 Uhr bis 17.00

Verweildauer bis Einbruch der Dunkelheit, jedoch maximal bis 21.00 Uhr.

 
 

Blühkalender

Im April stehen die Kaiserkronen im Gartenschau-Gelände in voller Blüte. Mehr zu dieser beeindruckenden Pflanze finden Sie unter "Blumen und Wald".

 
 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Hunde auf dem Gartenschau-Gelände nicht gestattet sind. 

Da der Verbleib von Hunden im Fahrzeug lebensgefährlich werden kann, ist dieser ebenfalls nicht gestattet.

11. Apr 2019

Bereits 5.000 Jahreskarten für die Gartenschau verkauft

Wichtiger Meilenstein für die Gartenschau Bad Lippspringe: Kurz vor Beginn der Hauptsaison haben die Mitarbeiter in der Tourist Information am Eingang zu „Blumenpracht und Waldidylle“ die 5.000. Jahreskarte verkauft. Damit hat die Geschäftsführung ein zentrales Ziel ihrer Planung für das Jahr 2019 bereits erreicht.

Die 5.000. Jahreskartenkäuferin ist Jennifer Bröker aus Paderborn-Schloss Neuhaus mit ihren Kindern Merle und Joris: „Die Gartenschau in Bad Lippspringe ist aufgrund der vielen Spielmöglichkeiten ein tolles Familienausflugsziel in der Region, das super mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Da wir öfter herkommen möchten, haben wir uns jetzt entschieden, Jahreskarten zu kaufen“, so die junge Mutter. Die Gartenschau-Geschäftsführer Ferdinand Hüpping und Rehana Rühmann sind mit der Entwicklung des Kartenverkaufs sehr zufrieden: „Wir planen in diesem Jahr mit einer Gesamtbesucherzahl von 100.000. Dank des sehr erfolgreichen Sparkassen-Waldleuchtens mit mehr als 10.000 Besuchern und der erfreulich großen Zahl an Jahreskarten-Inhabern sind wir auf einem sehr guten Weg“.

Mit der Jahreskarte haben Besucher ganzjährig Zutritt zum Gartenschau-Gelände. Alle Veranstaltungen, die dort stattfinden, sind inklusive – darunter zum Beispiel die beliebten Feierabendkonzerte im Sommer, die traditionelle Parkbeleuchtung am 10. August und die wöchentlichen Tanzveranstaltungen im Café Martinus im Park. Darüber hinaus gibt es für Inhaber einer Jahreskarte freien Eintritt in zahlreichen Partner-Parks wie dem Maxi-Park in Hamm, den Gärten der Welt in Berlin oder dem Palmengarten in Frankfurt.

„Gerade jetzt vor dem Beginn der Hauptsaison lohnt sich der Erwerb einer Jahreskarte besonders, da man bei allen großen Attraktionen im Sommer ohne zusätzliche Kostenbeiträge dabei sein kann“, werben Hüpping und Rühmann um weitere Kunden. Die Jahreskarte kostet für Erwachsene 42,50 Euro bzw. 37,50 Euro (ermäßigt), für Familien mit einem Erwachsenen und beliebig vielen eigenen Kindern zwischen drei und 17 Jahren 42,50 Euro und für Familien mit zwei Erwachsenen und beliebig vielen eigenen Kindern zwischen drei und 17 Jahren 85,00 Euro.


Foto:

Große Freude in der Tourist Information: Jennifer Bröker (2.v.r.) aus Paderborn-Schloss Neuhaus hat mit ihren Kindern Merle und Joris die 5.000. Jahreskarte der Gartenschau Bad Lippspringe gekauft. Christina Walter von der Tourist Information (links) überreichte der Familie zusätzlich zu ihren Karten einen Gutschein für das Gartenschau-Café Martinus im Park, eine Picknickdecke und zwei Plüsch-Lippolinos.

 
 
 
 

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 

Newsletter Bad Lippspringe

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Veranstaltungs-Highlights aus
Bad Lippspringe und der Gartenschau
informieren.