Öffnungszeiten

Täglich (auch Sonn- und Feiertage)

Hauptsaison:
9.00 Uhr bis 19.00 Uhr Nebensaison:
9.00 Uhr bis 17.00


Verweildauer bis Einbruch der Dunkelheit jedoch maximal bis 21.00 Uhr.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten während der Feiertage.

Highlight-Blume

Sonnenblume

Im Oktober blühen die Spinnenblumen im Bereich der kleinen Fontäne auf der Hauptachse im Kaiser-Karls-Park der Gartenschau.

03. Dez 2018

Kreativ zwischen Blumenpracht und Waldidylle

Drei Gruppen-Angebote zum Upcycling, Malen und Weben für bis zu 15 Erwachsene

Die Gartenschau Bad Lippspringe hat ab sofort auch Kreativangebote für Erwachsene im Programm. In drei verschiedenen Kursen können Gruppen mit bis zu 15 Personen zwischen Blumenpracht und Waldidylle künstlerisch aktiv werden. Alle Kreativkurse dauern etwa 90 Minuten und kosten 70 Euro zuzüglich Gartenschau-Eintritt.

Dabei geht es auch um das Trendthema „Upcycling“. Aus nicht mehr benötigten oder kaput-ten Gegenständen stellen die Teilnehmer etwas Neues her – beispielsweise ein Windspiel aus alten Gläsern und Tassen. Wie das genau funktioniert, erfahren die Teilnehmer im Kurs „Kunst aus Recyclingmaterialien“.

In der „Mal- und Zeichenwerkstatt“ können sich die Teilnehmer zunächst von den Bäumen, Sträuchern und Blühpflanzen der Gartenschau inspirieren lassen. Anschließend halten sie diese Eindrücke unter anderem mit Aquarellfarben auf Papier fest. Mit Naturmaterialien und Wolle arbeiten die Gruppen beim Kurs „Kreatives Weben auf Naturholzrahmen“. So entstehen unter Anleitung von Referentin Almuth Schäck schöne Fenster- und Wanddekorationen.

Weitere Informationen zu den Angeboten und zur Buchung gibt es bei Nicole Politz unter Telefon 05252/26-281 oder unter gartenschau-badlippspringe.de.

 
 
 
 

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 

Newsletter Bad Lippspringe

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Veranstaltungs-Highlights aus
Bad Lippspringe und der Gartenschau
informieren.