Kontakt

Anschrift

Gartenschau Bad Lippspringe
Lindenstraße 1a
33175 Bad Lippspringe
Tel. 05252 / 26260

 
 

Öffnungszeiten

Täglich (auch Sonn- und Feiertage)

Hauptsaison (Mitte April bis Mitte Oktober):
9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Nebensaison (Mitte Oktober bis Mitte April):
10.00 Uhr bis 17.00

Verweildauer bis Einbruch der Dunkelheit, jedoch maximal bis 21.00 Uhr.

 
 

Blühkalender

Im Juni beeindrucken die markanten Blüten der Großen Sterndolden die Gartenschau-Besucher. Mehr zu dieser interessanten Pflanze finden Sie unter "Blumen und Wald".

 
 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Hunde auf dem Gartenschau-Gelände nicht gestattet sind. 

Da der Verbleib von Hunden im Fahrzeug lebensgefährlich werden kann, ist dieser ebenfalls nicht gestattet.

11. Okt 2018

Schon mehr als 100.000 Besucher auf der Gartenschau

Über 8.200 Dauer- und 6.100 Abendkarten | Vorverkauf für Dauerkarten 2019 ab sofort

Kurz vor dem Ende der Hauptsaison kann die Gartenschau Bad Lippspringe ein sehr positives Zwischenfazit zum Jahr 2018 ziehen. Aktuell haben bereits mehr als 100.000 Gäste die neue Attraktion der Stadt besucht, so dass das Ziel von 80.000 bereits jetzt weit übertroffen worden ist. Auch die Planungen für die Zukunft nehmen konkrete Formen an, im kommenden Jahr wird es eine leicht veränderte Preisstruktur geben. Der Vorverkauf für die Jahreskarten 2019 läuft ab sofort in der Tourist-Information Bad Lippspringe und im Internet unter www.shop.gartenschau-badlippspringe.de.


Das erste Jahr nach der Landesgartenschau 2017 wird für Bad Lippspringe ein voller Erfolg. Aktuell 8.207 verkaufte Jahreskarten, 6.101 genutzte Abendtickets und mehr als 1.000 Teilnehmern bei den öffentlichen Führungen zeigen an, dass sich die Gartenschau in der Region bestens etabliert hat. „Wir sind mit dem bisherigen Ergebnis sehr zufrieden. Bei den Besucherzahlen sind die Erwartungen deutlich übertroffen worden. Im Laufe des Jahres 2018 haben wir bereits einige Feinjustierungen am Serviceangebot vorgenommen. Die Preise für 2019 stehen, das Veranstaltungsprogramm werden wir im November vorstellen“, stellen die Geschäftsführer Erika Josephs und Ferdinand Hüpping heraus.

Zu dem sehr erfreulichen Ergebnis hat das Veranstaltungsprogramm mit monatlichen Highlights beigetragen. Besonders während des Sparkassen-Waldleuchtens strömten Gäste aus nah und fern in die Gartenschau. Weitere Besuchermagneten waren die wöchentlichen Konzerte im Rahmen der „Unterhaltung am Feierabend“ in den Sommermonaten. Seit der Eröffnung des Gartenschau-Cafés im August lassen sich viele Besucher im Martinus im Park von Köstlichkeiten verwöhnen. Weit mehr als 2.000 Bestellungen sind seit der Eröffnung vor sechs Wochen schon über die Theke gegangen.

Die Preisgestaltung für 2019 setzt das preisgünstige Angebot für die Einwohner von Bad Lippspringe und der näheren Umgebung sowie das attraktive Angebot für Familien sowie Kur- und Urlaubsgäste fort. Eine wichtige Neuerung gibt es für alle Jahreskarten-Besitzer: Ab dem kommenden Jahr ist die Jahreskarte für jede Veranstaltung in der Gartenschau ohne zusätzlichen Eintritt gültig. Sonderveranstaltungen sind ab 2019 also im Preis der Jahreskarte enthalten. Die Nebensaison läuft vom 1. Januar 2019 bis zum 13. April 2019 und vom 14. Oktober bis zum 31. Dezember 2019, die Hauptsaison umfasst die Zeit vom 14. April bis zum 13. Oktober 2019.

Erneut wird es einen zeitlich limitierten Vorverkauf bis zum 31. Dezember 2018 geben, zu dem die Jahreskarten zu Vorzugskonditionen erhältlich sind. Regulär kostet die Jahreskarte für Erwachsene 42,50 Euro, im Vorverkauf ist sie bereits für 37,50 Euro zu haben. Ermäßigte (Schüler ab 18 Jahre, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Arbeits-losengeld-II-Empfänger, Grundsicherungsempfänger, Teilnehmer Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr, Menschen mit Behinderung ab 70 Prozent; jeweils mit gültigem Ausweis) können die Jahreskarten regulär für 37,50 Euro und im Vorverkauf für nur 32,50 Euro kaufen.

Ein besonderes Bonbon hält die Gartenschau für erwachsene Mitglieder des Fördervereins bereit. Bis zum 31. Dezember 2018 können sie nach einem aktuellen Beschluss des Aufsichtsrates ihre Jahreskarte an speziellen Verkaufstagen, die noch bekanntgegeben werden, mit einem Rabatt von 5 Euro erwerben. „Wir möchten damit Danke sagen für die tolle Unterstützung durch die Mitglieder des Fördervereins. Gleichzeitig geht es uns darum, die Mitgliedschaft auch zukünftig attraktiv zu machen“, betont der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Gartenschau, Bürgermeister Andreas Bee.

Die Familien-Jahreskarte für einen Erwachsenen und eine beliebige Anzahl eigener Kinder von 3 bis einschließlich 17 Jahre gibt es in 2019 regulär für 42,50 Euro und im Vorverkauf für nur 37,50 Euro. Die Familien-Jahreskarte für zwei Erwachsene und eine beliebige Anzahl eigener Kinder von 3 bis einschließlich 17 Jahre kostet regulär 85,00 Euro und im Vorverkauf nur 75,00 Euro. Die Urlaubskarte für Inhaber einer Gästekarte ist auch im kommenden Jahr wieder erhältlich, 14 Tage gültig und kostet 20,00 Euro. Vorhandene Gartenschau-Dauerkarten können bei der Tourist Information in Bad Lippspringe verlängert und weiter genutzt werden. Neue Jahreskarten bzw. Gutscheine sind in der Tourist Information und im Web-Shop unter www.shop.gartenschau-badlippspringe.de erhältlich.

Für die Tageskarten gelten während der Hauptsaison folgende Preise: Erwachsene 9,50 Euro, Ermäßigte 7,50 Euro, Kinder von 3 bis einschließlich 17 Jahre 1,00 Euro. Kinder bis zwei Jahren haben freien Eintritt. Für Gruppen ab 15 Personen gilt ein neuer Preis von nur 7,50 Euro pro Karte. In der Nebensaison kosten die Tageskarten 4,00 Euro für Erwachsene und 0,50 Euro für Kinder (keine Ermäßigungen).
Eine zweite wesentliche Neuerung in 2019 betrifft die Familien-Tageskarten und die Urlaubs-Tageskarten. Für zwei Erwachsene und eine beliebige Anzahl eigener Kinder von 3 bis einschließlich 17 Jahre kostet der Eintritt in der Nebensaison nur 7,00 Euro. In der Hauptsaison ist die neue Familien-Tageskarte für einen Erwachsenen und eine beliebige Anzahl eigener Kinder von 3 bis einschließlich 17 Jahre für 10,00 Euro zu haben. Die Familien-Tageskarte für zwei Erwachsene und eine beliebige Anzahl eigener Kinder kostet dann 15,00 Euro.

Inhaber einer Gästekarte zahlen in der Nebensaison 2,00 Euro und in der Hauptsaison 5,00 Euro für den Tageseintritt. Auch das beliebte Abendticket mit einer Gültigkeit ab 17.00 Uhr gibt es während der Hauptsaison 2019 wieder für 5,00 Euro. Grundschulklassen und Kinder-gärten aus Bad Lippspringe mit mindestens einer erwachsenen Begleitperson haben im Rahmen der Unterrichts- und Kita-Betreuung weiterhin freien Eintritt.

Im Jahr 2019 können sich die Besucher neben der einzigartigen Blumenpracht und Waldidylle erneut auf ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm freuen. Die Details dazu wird die Gartenschau im November präsentieren.

 
 
 
 

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 

Newsletter Bad Lippspringe

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Veranstaltungs-Highlights aus
Bad Lippspringe und der Gartenschau
informieren.