Kontakt

Anschrift

Gartenschau Bad Lippspringe
Lindenstraße 1a
33175 Bad Lippspringe
Tel. 05252 / 26260

Öffnungszeiten

Täglich (auch Sonn- und Feiertage)

Sonderöffnungszeiten zum Sparkassen-Waldleuchten (15. März bis 31. März:
zusätzlich geöffnet von 18.00 Uhr bis 22 Uhr (letzter Einlass um 21.00 Uhr)

Hauptsaison (Mitte April bis Mitte Oktober):
9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Nebensaison (Mitte Oktober bis Mitte April):
10.00 Uhr bis 17.00

Verweildauer bis Einbruch der Dunkelheit, jedoch maximal bis 21.00 Uhr.

 
 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Hunde auf dem Gelände nicht gestattet sind. 

Da der Verbleib von Hunden im Fahrzeug lebensgefährlich werden kann, ist dieser ebenfalls nicht erlaubt.

04. Okt 2018

Kreativmarkt und Landwirtschaft zum Oktober-Auftakt

Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am ersten Oktober-Wochenende auf kreative Höhepunkte und einen schönen Sonntag mit den heimischen Landwirten freuen. Neben dem großen Kreativmarkt mit 23 Ausstellern rund um die NIEWELS-Fontäne gibt es ein tolles Programm der Landwirte.

Erstmalig bekommen Künstler und Kunsthandwerker eine Bühne in Bad Lippspringe. Vor der Kulisse der Gartenschau zeigen 23 Austeller handgemachte Einzelstücke. Los geht es am Samstag und Sonntag jeweils ab 11.00 Uhr. Bis 18.00 Uhr können die Besucher stöbern, mitmachen und einkaufen. Beim Kreativmarkt werden nur selbsterstellte Objekte von Strick-kunst, Seidenmalerei und selbstgemachter Kleidung bis hin zu Puppen, Schmuck und Wohnaccessoires angeboten. Dazu gibt ein tolles Mitmach-Angebot für die kleinen Gäste.

Kreativ geht es am Samstag ab 14.30 Uhr im monatlichen Kreativ-Café weiter. „Gemeinsam kreativ sein, seinem Hobby nachgehen und sich austauschen“ lautet das Motto des offenen Treffens im Café „Martinus im Park“. Die Interessenten bringen ihr eigenes Handarbeitspro-jekt mit und können in lockerer Runde einen kreativen Nachmittag erleben. Ob Jung und Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene – jeder Besucher ist willkommen. Alle Beteiligten bringen ihr Know-how ein und können voneinander lernen sowie Tipps und Tricks austauschen.

Besinnlich wird es am Samstag an der Friedenskapelle im Waldpark. Die Rosenkranzandacht zum Thema „Der auf der Seite der Unterdrückten ist“ beginnt um 16.00 Uhr. Die musikalische Gestaltung der Andacht übernimmt der Freundeskreis der Harfengruppe aus Schloss Neuhaus.

Erntedank feiert die heimische Landschaft mit den Besuchern am Sonntag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf der Veranstaltungsfläche Adlerwiese. Die Gartenschau-Besucher erwartet ein buntes Programm zum herbstlichen Finale. Um 11.15 Uhr beginnt ein Gottesdienst auf der Waldbühne der Adlerwiese. Im Anschluss findet ein zünftiger Frühschoppen statt. Die Land-frauen bieten herbstliche Kostproben für jeden Geschmack. Kleine Besucher können an Kreativ-Workshops teilnehmen, Knetbälle mit Raps befüllen oder Hüpfspringbänder aus Sisal erstellen. Das Bauernhofmobil bietet Mitmach-Aktionen vom Wettmelken über das Glücksrad bis hin zum Trecker-Parcours. Zudem können Kuh, Kalb, Schafe und Kaninchen bewundert werden. Das Gregor-Mendel-Berufskolleg bietet vor Ort ein Saaten-Quiz an. Interessierte erhalten Wissenswertes rund um die Landwirtschaft und die Herkunft der Lebensmittel. Im Modell-Mähdrescher wird die Arbeitsweise eines richtigen Dreschers in Aktion gezeigt.

Im GlaubensGarten können die Besucher während einer interreligiösen Andacht und Medita-tion ab 15.00 Uhr einen Moment innehalten und Abstand vom Alltagsstress gewinnen. Im Anschluss findet ein Konzert des Ökumenischen Chors Bad Lippspringe / Schlangen statt. Die Sänger tragen Texte und Geschichten verschiedener Religionen vor.

Eine öffentliche Führung für Einzelpersonen durch das Gartenschau-Gelände findet am Sonntag statt. Die Führung, die das Gesamtkonzept und ausgewählte Ausstellungsbeiträge vorstellt, dauert 1,5 Stunden und beginnt um 14.00 Uhr. Treffpunkt ist ebenfalls an der NIE-WELS-Fontäne im Kaiser-Karls-Park. Die Teilnahme zu allen Führungen ist kostenfrei.

Alle Veranstaltungstipps gibt es im Internet unter www.gartenschau-badlippspringe.de im Bereich „Veranstaltungen“, bei der Tourist-Information in der Lindenstraße 1a sowie unter Telefon 05252/26-260.
 
 
 
 

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 

Newsletter Bad Lippspringe

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Veranstaltungs-Highlights aus
Bad Lippspringe und der Gartenschau
informieren.