Öffnungszeiten

Täglich (auch Sonn- und Feiertage)

Hauptsaison (Mitte April bis Mitte Oktober):

9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Juni, Juli & August:

9.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Nebensaison (Mitte Oktober bis Mitte April):

10.00 Uhr bis 17.00

Verweildauer bis Einbruch der Dunkelheit, jedoch maximal bis 21.00 Uhr.

29. Aug 2018

Waldmesse am 2. September an der Friedenskapelle

Beginn um 11 Uhr mit den Jagdhornbläserkorps Bad Lippspringe und Paderborn

Auf eine besondere Veranstaltung dürfen sich alle Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe am Sonntag, 2. September, freuen, Um 11.00 Uhr beginnt eine Waldmesse an der Friedenskapelle, die von der Kreisjägerschaft Paderborn e.V. und dem Bauverein Friedenskapelle e.V. veranstaltet wird. Die stimmungsvolle musikalische Begleitung übernehmen die Jagdhornbläserkorps Bad Lippspringe und Paderborn.

Nach dem großen Zuspruch auf der Landesgartenschau 2017 hatten sich die heimischen Jäger dazu entschlossen, neben der beeindruckenden Installation eines großen Fernrohres in der Nähe der Mersmannteiche auch zukünftige einzelne Veranstaltungen auf dem Gelände der Gartenschau durchzuführen. Die Waldmesse unter Leitung von Vikar Pascal Obermeier vom Pastoralverbund Bad Lippspringe gehört zu den Höhepunkten im Jahr 2018.

Im Anschluss an ein jagdliches Signal zur Begrüßung werden zahlreiche bekannte Lieder wie „Lobe den Herren“, „Heilig, heilig, heilig“ und „Großer Gott wir loben doch“ bei der Waldmesse erklingen. Zum Anschluss gibt es mit dem „Abschied vom Walde“ ein jagdkonzertantes Stück. Die Jagdhornbläser verwenden bei ihrer Darbietung vier verschiedene Hörner: das Fürst-Pleß-Horn in B mit und ohne Ventile sowie das Parforce- und Waldhorn in B.

 
 
 
 

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 

Newsletter Bad Lippspringe

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und lassen Sie sich per E-Mail über aktuelle Meldungen und Veranstaltungs-Highlights aus
Bad Lippspringe und der Gartenschau
informieren.